FeelGood & SystemKommunikation

Während der Trennung

Sie sind schon mittendrin in der Trennung, wissen aber im Moment nicht, wo Ihnen der Kopf steht und was das Herz eigentlich sagen möchte. Zweifel an der Richtigkeit der Entscheidung quälen bzw. Sie können die Trennung, die im Wesentlichen vom Partner ausging, nicht akzeptieren. Sie sind im ständigen Kampf-Modus und weit entfernt von innerer Ausgeglichenheit.
Wir werfen einen Blick auf Ihre aktuelle Situation, versuchen Ihre emotionale Achterbahn zu beruhigen und schwingen Sie auf Ihre neue Lebenssituation ein.
Was bietet sich aus dieser Position an, welche Chancen birgt diese Lebensveränderung? Wie kann ich für mich und ggf. für meine Kinder eine Gleichung aufstellen, in der ich als ehemalige Partnerin und Mutter der gemeinsamen Kinder eine klare Position einnehme?

Der Beziehungswechsel von Partnerin zu Ex-Partnerin gelingt mit der inneren Einstellung und dem daraus folgenden Dialog im Außen. Raus aus dem ständigen Kampf, rein in die belebende Leichtigkeit.
Es ist erwiesen: Wenn die Beziehung nicht funktioniert, erschöpft das auch in allen anderen Lebensbereichen.
Damit ist vorrangig nicht die aktuelle Beziehung gemeint, sondern ganz besonders die Beziehung zu sich selbst.